Umbau & Sanierung Eisenachstraße, Köln
 

Das Zweifamilien- Reihenwohnhaus, Baujahr 1903, wurde innerhalb einer Komplettsanierung mit Erweiterung um einen 3-geschossigen Wintergarten 1995/96 fertiggestellt. Das Objekt dokumentiert einen wesentlichen Teil der Nippeser Entstehungsgeschichte als Arbeitersiedlung in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, stellt somit denkmalkonservatorisch einen hohen Geschichtswert dar.
Bei der Sanierung galt es, den ursprünglichen Charakter des Hauses innerhalb der denkmalgeschützten Staßenzeile wiederherzustellen, mangelhafte Einbauten, Konstruktion und falsche Materialien zu entfernen und im Einklang mit dem Altbestand moderne, transparente, dem technischen Standard entsprechende Wohnqualitäten zu schaffen.